Budoseminar 2017


image

Traditionsgemäß fand vom 30. September bis zum 1. Oktober 2017 das alljährliche Budoseminar in Neustrelitz statt. Über 100 Sportler aus unterschiedlichen Kampfsportarten und Kampfkünsten kamen in einer Sporthalle auf dem Gelände der Bundespolizei in Neustrelitz zusammen und nahmen die Gelegenheit wahr, Anregungen aus anderen Stilrichtungen zu sammeln. Hierzu fanden stündlich bis zu 5 Trainingseinheiten parallel zueinander statt. Passend zu diesem Event wurden alle Sportler am Abend des 30. September zu einer Besichtigung der „Fotoausstellung zur Würdigung des Budoseminars des WSV Neustrelitz e.V.“ ins Rathaus eingeladen. Für unsere Abteilung war diese Veranstaltung erwartungsgemäß ein großer Gewinn. Carsten Tiedt hat interessierten Kindern einen guten Einblick in die Kampfkunst Karate geboten, indem er den Schwerpunkt auf Fußtechniken legte. Weiterhin nahmen Tim Gundermann, Armin Klohs, Johanna Neumann und Niels Gundermann an dem Seminar teil und konnten teilweise erste Erfahrungen mit Hebel- und Wurftechniken sowie der Verwendung des Kubotans sammeln. Ein großer Dank für diese gesammelten Erfahrungen und die gute Organisation geht natürlich an die Abteilung Kobudo Jiu Jitsu des WSV Neustrelitz e.V.