Trainingsworkshop

image

Die Abteilung Karate des WSV führte am 15.06.2019 einen Trainingsworkshop durch. In der ersten Einheit ab 10:00 Uhr trainierten alle Sportler gemeinsam. Die Trainer wechselten nach 20 bis 30 Minuten und unterrichteten jeweils ein anderes Thema. Die Schüler lernten so jeden Übungsleiter in Aktion kennen. Die 1,5 Stunden waren dadurch schnell vorbei. Der Schwerpunkt lag im gemeinsamen Üben und dem Erleben der kollektiven Anstrengung. Die jüngsten Teilnehmer meisterten die Herausforderung, sich 90 Minuten zu konzentrieren, hervorragend. Schweißgebadet ging es in eine kurze Pause. 12:00 Uhr wurde das Training in Gruppen fortgesetzt. Mike gab den Prüfungskandidaten den letzten „Schliff“. Carsten übernahm die Gruppe der Erwachsenen. Er vertiefte sein Thema aus der ersten Einheit. Bernd beschäftigte sich mit den Kindern. Während Carsten mit seinen Schülern sehr intensiv die Techniken übte, legte Bernd bei den Kindern das Hauptaugenmerk auf spielerische Aspekte, die Kraft, Geschicklichkeit und Teamgeist förderten. Das Techniktraining war da von untergeordneter Bedeutung. Nach weiteren 1,5 Stunden waren alle glücklich, zufrieden und k.o. die Einheiten geschafft zuhaben. Für sechs Karatekas war der anstrengende Tag aber noch nicht vorbei. Unter den kritischen Augen der Prüfer kämpften sie um den nächsten Kyu-Grad (Gürtelfarbe). Dass die Eltern und anderen Schüler zusahen, machte die Prüfung nicht einfacher. Sehr motiviert und hochkonzentriert absolvierten die Schüler ihr Examen. Die Prüfer bescheinigten den Sportlern eine sehr gute Vorstellung für die bestandenen Prüfungen. Den Prüflingen waren die Erleichterung und das Nachlassen der Anspannung nach Bekanntgabe der Ergebnisse, förmlich anzusehen. Anschließend stärkten sich die Teilnehmer am selbstgemachten Eintopf, Brot und frischen Salaten. Die Getränke spendierte der WSV. Die Übergabe der Prüfungsurkunden beendete den ereignisreichen Tag. Wir bedanken uns bei den Eltern für ihre Unterstützung, die sehr zum Gelingen beitrug. Rene Päsler von der Abteilung Kobudo danken wir, dass er kurzfristig mit uns den Trainingsraum tauschte. Wir wünschen allen Kindern erlebnisreiche Ferien und den Erwachsenen einen erholsamen Urlaub. Die Prüfung bestanden zum… :

  • 8. Kyu (gelb); Stefanie Klohs und Karen Zawatzki,
  • 7. Kyu (orange); Melissa Koca und Jonas Krajewski,
  • 6. Kyu (grün); Johanna Neumann und Armin Klohs.