Karate ist eine Kampfkunst, die für jeden etwas bereit hält. Bei uns sind alle willkommen, die sich sportlich oder gesundheitlich neu orientieren möchten, vom Karate begeistert sind oder einfach nur mit neuen Leuten in Kontakt kommen wollen.

Wir trainieren seit jeher traditionelles Karate und legen somit unseren Schwerpunkt nicht auf den Wettkampf, auch wenn wir in diesem Bereich tätig sind, sondern auf folgende Aspekte des Karate-Do:

Budo

Karate-Do kann als Philosophie verstanden werden. Das Einhalten und verstehen bestimmter Regeln im Umgang mit anderen Mensch und uns selbst soll zu einem besseren Leben führen. So wird im Karate nicht nur der Körper beansprucht, sondern auch der Geist.

Selbstverteidiung

Im Mittelpunkt der Selbstverteidigung steht der Ippon-Gedanke. Das Ziel ist es, den Angreifer mit einer Technik davon zu überzeugen, dass er seinen Angriff nicht fortsetzt. Neben einer guten Reaktion, einem angestimmten Timing und einer passenden Distanz zum Gegner, ist hier auch die Kontrolle der eigenen Technik gefragt.

Fitness

“Kein Bürger hat ein Recht darauf, ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein [...]" (Sokrates, 469 - 399 v.Chr.)


Um den Körper auch im höheren Alter fit zu halten, muss er regelmäßig gefordert werden. Im Karatetraining wird der gesamte Körper beansprucht. Beidseitig werden alle notwendigen Aspekte - Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer - trainiert.

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, durchstöbern Sie doch einfach unsere Homepage oder fragen direkt per Mail.